Suchbegriff

Mehrjahresübersicht

Gewinn- und Verlustrechnung
2014
2015
2016
2017
2018
Umsatzerlöse
12.124
13.179
13.338
14.021
14.241
EBIT
1.523
1.402
1.556
1.528
1.354
in % vom Umsatz
12,6
10,6
11,7
10,9
9,5
EBIT vor Sondereffekten 1)
1.561
1.676
1.700
1.584
1.381
in % vom Umsatz
12,9
12,7
12,7
11,3
9,7
Konzernergebnis2)
654
591
859
980
881
Ergebnis je Vorzugsaktie (unverwässert / verwässert, in EUR)
1,29
1,28
1,30
1,48
1,33
Bilanz
2014
2015
2016
2017
2018
Bilanzsumme
11.617
12.480
11.564
11.537
12.362
Eigenkapital 3)4)
258
1.568
1.997
2,581
3.060
in % der Bilanzsumme
2,2
12,6
17,3
22,4
24,8
Netto-Finanzschulden
5.778
4.889
2.636
2.370
2.547
Verschuldungsgrad vor Sondereffekten (Verhältnis Netto-Finanzschulden zu EBITDA) 1)
2,6
2,1
1,1
1,0
1,2
Gearing Ratio (Verhältnis Netto-Finanzschulden zu Eigenkapital)3), in %
2.239,5
311,8
132,0
91,8
83,2
Kapitalflussrechnung
2014
2015
2016
2017
2018
EBITDA
2.172
2.096
2.293
2.295
2.175
Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit 5)
900
1.372
1.876
1.778
1.606
Investitionsauszahlungen (Capex) 6)
857
1.025
1.146
1.273
1.232
in % vom Umsatz (Capex-Quote)
7,1
7,8
8,6
9,1
8,7
Free Cash Flow (FCF) vor Ein- und Auszahlungen für M&A-Aktivitäten5)
51
370
735
515
384
FCF Conversion Ratio (Verhältnis von FCF vor
Ein- und Auszahlungen für M&A-Aktivitäten
zu EBITDA, in %) 1)
2,3
15,6
30,2
21,9
17,4
Wertorientierte Steuerung
2014
2015
2016
2017
2018
Schaeffler Value Added vor Sondereffekten (in Mio. EUR) 1)
902
952
939
787
556
ROCE vor Sondereffekten (in %) 1)
23,7
23,1
22,3
19,9
16,7
Mitarbeiter
2014
2015
2016
2017
2018
Anzahl Mitarbeiter (zum Stichtag)
82.294
84.198
86.662
90.151
92.478

in Mio. EUR

1) Zur Definition der Sondereffekte siehe "XXX"
2) Den Anteilseignern des Mutterunternehmens zuzurechnen.
3) Inkl. nicht beherrschender Anteile.
4) Anpassung des Wertes 2017 aufgrund einer Änderung der Bilanzierung von ertragssteuerlichen Nebenleistungen. Siehe erläuternde Angaben im Konzernanhang unter „Methodenänderungen IAS 8“
5) Enthält im Geschäftsjahr 2014 eine Auszahlung für die EU-Kartellstrafe in Höhe von 371 Mio. EUR.
6) Auszahlungen für immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen.

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren