Suchbegriff

Konzernabschluss

Konzern-Eigenkapitalveränderungsrechnung

Gezeichnetes Kapital
Kapitalrücklagen
Sonstige Rücklagen
Kumuliertes übriges Eigenkapital

Währungsumrechnung
Kumuliertes übriges Eigenkapital

Absicherung von Zahlungsströmen
Kumuliertes übriges Eigenkapital

Anpassung von Pensionen und ähnlichen Verpflichtungen
Kumuliertes übriges Eigenkapital

Summe
Eigen-
kapital
Anteils-
eigner 1)
Nicht beherrschende Anteile
Gesamt
Stand 01. Januar 2017 vor Anpassung IAS 8
666
2.348
-404
-27
-35
-651
-713
1.897
100
1.997
Methodenänderung IAS 8 2)
-
-
33
-
-
-
-
33
-
33
Stand 01. Januar 2017
666
2.348
-371
-27
-35
-651
-713
1.930
100
2.030
Konzernergebnis
-
-
980
-
-
-
-
980
17
997
Sonstiges Ergebnis
-
-
-
-240
50
81
-109
-109
-7
-116
Konzerngesamtergebnis
0
0
980
-240
50
81
-109
871
10
881
Dividenden
0
0
-328
-
-
-
-
-328
-2
-330
Transaktionen mit nicht beherrschenden Anteilen
-
-
1
-
-
-
-
1
-1
0
Transaktionen mit Anteilseignern,
die direkt im Eigenkapital erfasst
werden
0
0
-327
-
-
-
-
-327
-3
-330
Stand 31. Dezember 2017 3)
666
2.348
282
-267
15
-570
-822
2.474
107
2.581

in Mio. EUR

1) Den Anteilseignern des Mutterunternehmens zurechenbares Eigenkapital.

2) Änderung der Bilanzierung von ertragsteuerlichen Nebenleistungen. Siehe erläuternde Angaben im Konzernanhang unter Tz. 1.4 Methodenänderung IAS 8.

3) Die Schaeffler Gruppe wendet seit dem 1. Januar 2018 erstmalig die neuen Standards IFRS 9 und IFRS 15 an. Für den Übergang auf die neuen Vorschriften wurde jeweils der modifizierte, retrospektive Ansatz angewendet, nach dem die Vorjahreswerte nicht angepasst werden. Siehe erläuternde Angaben im Konzernanhang unter Tz. 1.5 Neue Rechnungslegungsvorschriften.

Gezeichnetes Kapital
Kapitalrücklagen
Sonstige Rücklagen
Kumuliertes übriges Eigenkapital

Währungsumrechnung
Kumuliertes übriges Eigenkapital

Absicherung von Zahlungsströmen
Kumuliertes übriges Eigenkapital

Anpassung von Pen- sionen und ähnlichen Verpflich- tungen
Kumuliertes übriges Eigenkapital

Summe
Eigen-
kapital
Anteils-
eigner 1)
Nicht beherrschende Anteile
Gesamt
Stand 01. Januar 2018 vor Anpassung IFRS 9 und IFRS 153)
666
2.348
282
-267
15
-570
-822
2.474
107
2.581
Anpassung IFRS 9
-
-
27
-
-
-
-
27
-
27
Anpassung IFRS 15
-
-
7
-
-
-
-
7
-
7
Stand 01. Januar 20183)
666
2.348
316
-267
15
-570
-822
2.508
107
2.615
Konzernergebnis
-
-
881
-
-
-
-
881
14
895
Sonstiges Ergebnis
-
-
-
-9
-42
-25
-76
-76
-7
-83
Konzerngesamtergebnis
0
0
881
-9
-42
-25
-76
805
7
812
Dividenden
-
-
-361
-
-
-
-
-361
-2
-363
Transaktionen mit nicht beherrschenden Anteilen4)
-
-
30
-9
-
-
-9
21
-25
-4
Transaktionen mit Anteilseignern, die direkt im Eigenkapital erfasst werden
0
0
-331
-9
-
-
-9
-340
-27
-367
Stand 31. Dezember 2018
666
2.348
866
-285
-27
-595
-907
2.973
87
3.060

in Mio. EUR

1) Den Anteilseignern des Mutterunternehmens zurechenbares Eigenkapital.

2) Änderung der Bilanzierung von ertragsteuerlichen Nebenleistungen. Siehe erläuternde Angaben im Konzernanhang unter Tz. 1.4 Methodenänderung IAS 8.

3) Die Schaeffler Gruppe wendet seit dem 1. Januar 2018 erstmalig die neuen Standards IFRS 9 und IFRS 15 an. Für den Übergang auf die neuen Vorschriften wurde jeweils der modifizierte, retrospektive Ansatz angewendet, nach dem die Vorjahreswerte nicht angepasst werden. Siehe erläuternde Angaben im Konzernanhang unter Tz. 1.5 Neue Rechnungslegungsvorschriften.

4) Verschmelzung der beiden nicht an der Börse notierten Unternehmen INA Bearings India Private Limited und LuK India Private Limited auf die Schaeffler India Ltd. Im Zuge der Transaktion hat sich der durchgerechnete Anteil der Schaeffler AG an der Schaeffler India Ltd. von rd. 51% auf rd. 74% erhöht. Beinhaltet Transaktionskosten in Höhe von 4 Mio EUR.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren