Suchbegriff

Konzernabschluss

Konzern-Kapitalflussrechnung

Laufende Geschäftstätigkeit
2017
2016
Veränderung
EBIT
1.528
1.556
-1,8 %
Gezahlte Zinsen
-121
-279
-56,6 %
Erhaltene Zinsen
10
98
-89,8 %
Gezahlte Ertragsteuern
-345
-327
5,5 %
Abschreibungen
767
737
4,1 %
Gewinn/Verlust aus dem Abgang von Vermögenswerten
2
4
-50,0%
Veränderungen der:
-
-
-
Vorräte
-206
-88
>100 %
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen
-86
-205
-58,0 %
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
261
271
-3,7 %
Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen
31
-29
-
Sonstige Vermögenswerte, Schulden und Rückstellungen
-63
138
-
Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit 1)
1.778
1.876
-5,2 %
Investitionstätigkeit
2017
2016
Veränderung
Einzahlungen aus Abgängen von Sachanlagen
9
4
> 100 %
Auszahlungen für Investitionen in immaterielle Vermögenswerte
-32
-29
10,3 %
Auszahlungen für Investitionen in Sachanlagen
-1.241
-1.117
11,1 %
Auszahlungen für den Erwerb von
Gesellschaften und Geschäftsbereichen
-47
0
-
Einzahlungen aus der Veräußerung von
Gesellschaften und Geschäftsbereichen
20
0
-
Sonstige Ein-/Auszahlungen der Investitionstätigkeit
1
1
0,0 %
Cash Flow aus Investitionstätigkeit
-1.290
-1.141
13,1 %
Finanzierungstätigkeit
2017
2016
Veränderung
Ausschüttung an Anteilseigner und nicht beherrschende Anteile
-330
-329
0,3 %
Einzahlungen aus der Aufnahme von Krediten
440
1.000
-56,0 %
Auszahlungen aus der Tilgung von Krediten 1)
-940
-2.910
-67,7 %
Sonstige Einzahlungen der Finanzierungstätigkeit
0
1.773
- 100 %
Cash Flow aus Finanzierungstätigkeit
-830
-466
78,1 %
Nettozunahme/-abnahme des Bestands an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten
-342
269
-
Wechselkursbedingte Veränderung des Bestands an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten
-31
3
-
Bestand an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten am Periodenbeginn
1.071
799
34,0 %
Bestand an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten am 31. Dezember
698
1.071
-34,8 %

in Mio. EUR

1) Inkl. Mittelzuflüsse in Höhe von 38 Mio. EUR aus vorzeitig abgelösten Zinswährungsderivaten im Zusammenhang mit der vorzeitigen Rückzahlung der USD-Anleihe.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren