Menü

Auf einen Blick

Quartalsübersicht

  • Gewinn- und Verlustrechnung
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    Umsatzerlöse
    3.343
    3.369
    3.265
    3.361
    EBIT
    421
    438
    417
    280
    in % vom Umsatz
    12,6
    13,0
    12,8
    8,3
    EBIT vor Sondereffekten 1)
    421
    438
    417
    424
    in % vom Umsatz
    12,6
    13,0
    12,8
    12,6
    Konzernergebnis 2)
    253
    241
    178
    187
    Ergebnis je Vorzugsaktie (unverwässert / verwässert, in EUR) 3)
    0,38
    0,37
    0,27
    0,28
    Bilanz
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    Bilanzsumme
    12.607
    12.554
    12.862
    11.564
    Eigenkapital 4)
    1.609
    1.425
    1.554
    1.997
    in % der Bilanzsumme
    12,8
    11,4
    12,1
    17,3
    Netto-Finanzschulden
    4.909
    4.874
    2.876
    2.636
    Verschuldungsgrad vor Sondereffekten (Verhältnis Netto-Finanzschulden zu EBITDA) 1) 5)
    2,1
    2,0
    1,2
    1,1
    Kapitalflussrechnung
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    EBITDA
    598
    619
    600
    476
    in % vom Umsatz
    17,9
    18,4
    18,4
    14,2
    EBITDA vor Sondereffekten 1)
    598
    619
    600
    620
    in % vom Umsatz
    17,9
    18,4
    18,4
    18,4
    Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit
    206
    571
    528
    571
    Investitionsauszahlungen (Capex) 6)
    318
    243
    268
    317
    in % vom Umsatz (Capex-Quote)
    9,5
    7,2
    8,2
    9,4
    Free Cash Flow
    -112
    328
    263
    256
    Wertschaffung
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    ROCE vor Sondereffekten (in %) 1) 5)
    22,1
    22,5
    21,9
    21,7
    Schaeffler Value Added vor Sondereffekten (in Mio. EUR) 1) 5)
    906
    951
    920
    915
    Mitarbeiter
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    Anzahl Mitarbeiter (zum Stichtag)
    85.016
    85.225
    86.029
    86.662
    Automotive 7)
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    Umsatzerlöse
    2.576
    2.603
    2.524
    2.630
    EBIT
    372
    367
    364
    280
    in % vom Umsatz
    14,4
    14,1
    14,4
    10,6
    EBIT vor Sondereffekten 1)
    372
    367
    364
    388
    in % vom Umsatz
    14,4
    14,1
    14,4
    14,8
    Industrie 7)
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    Umsatzerlöse
    767
    766
    741
    731
    EBIT
    49
    71
    53
    0
    in % vom Umsatz
    6,4
    9,3
    7,2
    0,0
    EBIT vor Sondereffekten 1)
    49
    71
    53
    36
    in % vom Umsatz
    6,4
    9,3
    7,2
    4,9

    in Mio. EUR

    1) Zur Definition der Sondereffekte vgl. Kapitel "Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Sondereffekte"
    2) Den Anteilseignern des Mutterunternehmens zuzurechnen.
    3) Das Ergebnis je Aktie wurde nach Regelungen des IAS 33 ermittelt.
    4) Inkl. nicht beherrschender Anteile.
    5) EBIT/EBITDA auf Basis der letzten zwölf Monate.
    6) Auszahlungen für immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen.
    7) Vorjahreswerte gemäß der 2016 ausgewiesenen Segmentstruktur.

  • Gewinn- und Verlustrechnung
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    Umsatzerlöse
    3.339
    3.382
    3.237
    3.221
    EBIT
    434
    384
    433
    151
    in % vom Umsatz
    13,0
    11,4
    13,4
    4,7
    EBIT vor Sondereffekten 1)
    441
    384
    433
    418
    in % vom Umsatz
    13,2
    11,4
    13,4
    13,0
    Konzernergebnis 2)
    167
    142
    212
    70
    Ergebnis je Vorzugsaktie (unverwässert / verwässert, in EUR) 3)
    0,42
    0,36
    0,53
    0,11
    Bilanz
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    Bilanzsumme
    12.844
    12.221
    12.450
    12.480
    Eigenkapital 4)
    418
    532
    631
    1.568
    in % der Bilanzsumme
    3,3
    4,4
    5,1
    12,6
    Netto-Finanzschulden
    6.190
    6.245
    5.950
    4.889
    Verschuldungsgrad vor Sondereffekten (Verhältnis Netto-Finanzschulden zu EBITDA 1) 5)
    2,7
    2,7
    2,6
    2,1
    Kapitalflussrechnung
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    EBITDA
    604
    557
    604
    331
    in % vom Umsatz
    18,1
    16,5
    18,7
    10,3
    EBITDA vor Sondereffekten 1)
    611
    557
    604
    598
    in % vom Umsatz
    18,3
    16,5
    18,7
    18,6
    Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit
    184
    238
    490
    460
    Investitionsauszahlungen (Capex) 6)
    244
    257
    242
    282
    in % vom Umsatz (Capex-Quote)
    7,3
    7,6
    7,5
    8,8
    Free Cash Flow
    -60
    -12
    264
    178
    Wertschaffung
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    ROCE vor Sondereffekten (in %) 1) 5)
    22,8
    22,2
    21,9
    22,5
    Schaeaffler Value Added vor Sondereffekten (in Mio. EUR) 1) 5)
    896
    878
    870
    931
    Mitarbeiter
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    Anzahl Mitarbeiter (zum Stichtag)
    83.331
    83.774
    84.414
    84.198
    Automotive7)
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    Umsatzerlöse
    2.515
    2.554
    2.442
    2.466
    EBIT
    343
    308
    356
    128
    in % vom Umsatz
    13,6
    12,1
    14,6
    5,2
    EBIT vor Sondereffekten 1)
    350
    308
    356
    359
    in % vom Umsatz
    13,9
    12,1
    14,6
    14,6
    Industrie 7)
    1. Quartal
    2. Quartal
    3. Quartal
    4. Quartal
    Umsatzerlöse
    824
    828
    795
    755
    EBIT
    91
    76
    77
    23
    in % vom Umsatz
    11,0
    9,2
    9,7
    3,0
    EBIT vor Sondereffekte 1)
    91
    76
    77
    59
    in % vom Umsatz
    11,0
    9,2
    9,7
    7,8

    in Mio. EUR

    1) Zur Definition der Sondereffekte vgl. Kapitel "Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Sondereffekte"
    2) Den Anteilseignern des Mutterunternehmens zuzurechnen.
    3) Das Ergebnis je Aktie wurde nach Regelungen des IAS 33 ermittelt.
    4) Inkl. nicht beherrschender Anteile.
    5) EBIT/EBITDA auf Basis der letzten zwölf Monate.
    6) Auszahlungen für immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen.
    7) Vorjahreswerte gemäß der 2016 ausgewiesenen Segmentstruktur.

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren