Menü

Konzernabschluss

Konzern-Kapitalflussrechnung

Laufende Geschäftstätigkeit
2016
2015
Veränderung
EBIT
1.556
1.402
11,0 %
Gezahlte Zinsen
-279
-508
-45,1 %
Erhaltene Zinsen
98
43
>100 %
Gezahlte Ertragsteuern
-327
-358
-8,7 %
Abschreibungen
737
694
6,2 %
Gewinn/Verlust aus dem Abgang von Vermögenswerten
4
-18
-
Veränderungen der:
-
-
-
Vorräte
-88
-75
17,3 %
Forderungen aus Lieferungen und Leistungen
-205
-79
>100 %
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
271
38
>100 %
Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen
-29
-9
>100 %
Sonstige Vermögenswerte, Schulden und Rückstellungen
138
242
-43,0 %
Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit 1)
1.876
1.372
36,7 %
Investitionstätigkeit
2016
2015
Veränderung
Einzahlungen aus Abgängen von Sachanlagen
4
26
-84,6 %
Auszahlungen für Investitionen in immaterielle Vermögenswerte
-29
-48
-39,6 %
Auszahlungen für Investitionen in Sachanlagen
-1.117
-977
14,3 %
Sonstige Ein-/Auszahlungen der Investitionstätigkeit 2)
1
-3
-
Cash Flow aus Investitionstätigkeit
-1.141
-1.002
13,9 %
Finanzierungstätigkeit
2016
2015
Veränderung
Ausschüttung an Anteilseigner und nicht beherrschende Anteile
-329
-251
31,1 %
Einzahlungen aus der Ausgabe von Anteilen
0
810
-
Einzahlungen aus der Aufnahme von Krediten
1.000
207
>100 %
Auszahlungen aus der Tilgung von Krediten
-2.910
-1.175
>100 %
Sonstige Einzahlungen der Finanzierungstätigkeit
1.773
197
>100 %
Cash Flow aus Finanzierungstätigkeit
-466
-212
>100 %
Nettozunahme/-abnahme des Bestands an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten
269
158
70,3 %
Wechselkursbedingte Veränderung des Bestands an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten
3
5
-40,0 %
Bestand an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten am Periodenbeginn
799
636
25,6 %
Bestand an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten am 31. Dezember
1.071
799
34,0 %

in Mio. EUR

1) Ohne Zinszahlungen ergab sich für den Zeitraum vom 01. Januar bis 31. Dezember 2016 ein Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit von 2.155 Mio. EUR (Vj.: 1.880 Mio. EUR).
2) Darin enthalten Zahlungsmittelzugang in Höhe von 2 Mio. EUR aus dem Erwerb der Compact Dynamics GmbH.

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren